Herzlich willkommen

 

Singa is gsund

 

Singen erhöht nachweislich die Endorphine. Das sind die sogenannten Glückshormone. Wenn man zusammen in Gemeinschaft sitzt, etwas ißt und trinkt und dann ein paar Lieder singt, gröhlt oder wie auch immer ..... dann geht es uns gut.

Wenn es uns gut geht, funktioniert unser Immunsystem optimal und wir werden weniger krank.

Probieren Sie es aus ! Machen Sie ihre eigene Erfahrung !

 

Wer sind wir ?

Wir zwei leben schon lange im Schwobaländle und haben einen Migrationshintergrund ;-)

Wir kommen beide aus Bayern.

 

 

 

 

  

Die Zither ist im Bayrischen sehr bekannt und es sind ihr wunderbare Klänge zu entlocken.

 

 

 


Peter Appl war berufstätig als Unternehmensberater und freut sich  jetzt seines Lebens ohne berufliche Verpflichtungen.

 

 

 

 


Eine Gitarre kennt jeder. Sie gehört immer dazu.

 

 

 

 


 

 

 

Wolfgang Bosch arbeitet als Facharzt für Allgemeinmedizin in Ostfildern-Ruit.

www.praxis-bosch-hauser.de

Er sollte eigentlich wissen, was gesund macht. Oder ?

Wir spielen auch noch mit anderen zusammen.

Zum Beispiel:

mit Christoph Nowag ( Gitarre ) und Michael Kalmbach ( Cajon )

in der Hausmusik Band.      http://hausmusik.band/

oder singen zum Advent

mit Beate Bosch und Jutta Feiler.

Seit neuestem bereichert Heidi Hermann mit ihrer Ziehharmonka unsere Musik.

Eine gelungene Ergänzung

 

 

 

Was spielen und singen wir ?

Volkslieder, deutsche Schlager, schwäbische und bayrische Wirtshauslieder, Gstanzl, Lumpaliedla....

 

 

Wo spielen und singen wir ?

Am liebsten an Plätzen, an denen auch mitgesungen wird, zum Beispiel bei Geburtstagsfeiern, in Vereinen, Altenheimen usw..

 

Wir haben eine PA Anlage Maui 11 und können damit auch Räume mit bis zu 300 Personen gut beschallen.